Landschaften Abruzzen

Anversa Anversa

Abruzzen ist eine der wenigen Urlaubsregionen in Italien, die mit einer überraschenden Vielfalt in der Natur ausgestattet. Ein Teil Abruzzen grenzt bereits an die Adria. An der Küste Abruzzen füllt entsprechend der Tourismus in Abruzzen in den Sommermonaten die Hotels, Ferienzimmer und Ferienwohnungen in Abruzzen.

Doch schon wenige Kilometer hinter der Küste erstrecken sich die Gipfel des Massiv Apennins. Während einige Küstenabschnitte bereits einsam wirken, beginnt aber genau hier die Unberührtheit der Natur in den Abruzzen.

Die Natur Abruzzen bewegt immer wieder Emotionen und inspiriert auf besondere Art und Weise. Hohe Gipfel, einsame Strände, die Welt der Berge, Partystrände und eine grüne Oase zwischen dem Meer und den Bergen. Herrlich anzusehen, wunderbar unberührt und scheinbar so ursprünglich wie Mutter Erde sie geschaffen hat so präsentierten sich die Landschaften Abruzzen. Die Landschaften Abruzzen das sind Regionen mit einmalig brillanten Dörfern, Burgen, Gemeinden, Abteien, in jedem Fall die Seen, der Parks und der Naturreservate.

Doch egal, wo Sie in den Landschaften Abruzzen sich eine Ferienwohnung, ein Ferienhaus zu suchen gedenken, man erwartet Sie bereits mit einem reichhaltigen Veranstaltungskalender bestehend aus historischen Festen, heiligen Stätten, Konzerten und Abenteuern rund um den Urlaub mit Kindern in Italien. Man begegnet Ihnen mit Warmherzigkeit, zeigt Ihnen Routen und Wege zum Wandern in Abruzzen, präsentiert Ihnen die Mountainbikestrecken in Abruzzen und überzeugt Sie gerne zu Erlebnisreisen in den Landschaften von Abruzzen.

Foto: Enit Vito Arcomano

Lago di Barrea

Lago di Barrea Urlaub in Abruzzen

Der vierte der bekanntesten Seen in Abruzzen ist der Lago di Barrea. Der Lago di Barrea wiegt sich im Schutz des Nationalparks der Abruzzen,...

Lago di Bomba

Der Lago di Bomba ist einer der vier bekanntesten Seen in der Urlaubsregion Abruzzen. Das Hauptmerkmal des Lago di Bomba sind die winzigen und oft...
Nationalpark Abruzzen und Laga-Gebirge

Lago di Campotosto

Der Lago di Campotosto ist der größte See in der Urlaubsregion Abruzzen und befindet sich in der Provinz L’Aquilia. Er ist einer...
Lago di Scanno

Lago di Scanno

Lago di Scanno ist eine Stadt im südlichen Teil der Urlaubsregion Abruzzen. Lago di Scanno ist aber ebenso ein See und gilt mit seiner...
Nationalpark der Maiella

Nationalpark der Majella

Der Nationalpark Der Majella ist reich an so gnadenlos verschiedenen Arten an Schätzen. Allein die Natur beschert dem Nationalpark der...
Nationalpark Gran Sasso und Laga-Gebirge

Nationalpark Gran Sasso und Monti della Laga

Auch der Nationalpark Gran Sasso und Monti della Laga berührt die Regionen Latium und Marken und ist nur einer der vier Nationalpark in der...
Regionalpark Sirente Velino

Regionalpark Sirente Velino

Nur wenige Autostunden von Rom entfernt befindest sich einer der schönsten Regionalparks, der Regionalpark Sirente Velino. Der Regionalpark...
Pescara

Riviera Abruzzen

Goldgelb sind die Strände an der Riviera, 133 km die Küste Abruzzen und genau das sind die Gründe für einen wunderbaren Urlaub...

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 in Italien
Bei der FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 trifft Gastgeber Italien am ersten Turniertag der WM auf die Auswahl des Iran.
Italien kündigt Sparmaßnahmen an
Mitte dieses Monats will die Regierungeine Sondersitzung einberufen, in der besprochen werden soll, wie im Jahr 2012 20 Milliarden Euro mehr geplant gespart werden können.
Eurokrise erreicht Italien nach Rettung von Griechenland
Wird die Eurokrise nach der Rettung Griechenlands jetzt auch Italien erreichen? Die Anleger haben diesmal Italien im Visier. Die Rating Agenturen haben Italiens Kreditwürdigkeit in Frage gestellt und wegen schwacher Aussichten auf Wachstum langfristig als negativ beurteilt. Außerdem stagniere der Wille zu Reformen.