Biennale in Venedig

Die Biennale in Venedig gehört zu den wichtigsten Ereignissen innerhalb eines Eventjahres in Italien. Von Juni bis einschließlich Mitte November, und bislang in gewohnter Manie im Rhythmus von zwei Jahren findet die Biennale in Venedig statt.

Offiziell fand die erste Biennale in Venedig im Jahr 1895 statt und erlebte somit bereits im Jahr 1995 ihr hundertjähriges Bestehen. Die Biennale in Venedig zählt zu den herausragenden Kunstausstellungen der Welt, an der sich in der Regel rund 25-30 Länder mit ihren entsprechenden Kunstpavillons beteiligen. Selbstverständlich gehört auch Deutschland zu den ausstellenden Ländern der Biennale in Venedig. In das Konzept der Biennale in Venedig sind mehrere andere weltberühmte Festivals integriert, die dennoch, da nicht gleichzeitig stattfindend entlang der Giardini di Castello und auf dem Gelände der ehemaligen militärisch venezianischen Werften statt und locken entsprechend zahlreiche Besucher in die Ferienwohnungen und Hotels nach Venedig. Wer direkt in Venedig kein Hotel oder keine Ferienwohnungen in Venedig findet, weicht gerne auf die Ferienwohnungen und Hotels in der Provinz Venedig aus, denn die Anreise nach Venedig gestaltet sich angesichts der guten Infrastruktur Venedig als recht unkompliziert.

Im Normalfall sind es mehrere Festivals, die sich auf der Biennale in Venedig Zeit und Raum teilen und oftmals zu wahren Publikumsmagneten werden. Den Auftakt gewinnt das Festival des zeitgenössischen Tanzes, welche den Frühling in Venedig unterstützt. Tatsächlich ausnahmslos im Zweijahrestakt gesellt sich die Architekturausstellung im Hochsommer zu dieser Biennale. Auch das Theaterfestival findet seinen Platz sowie das Festival der zeitgenössischen Musik. Jedoch mit wahrer Spannung wird unter den Festivals der Biennale Venedig das Internationale Filmfestival Venedig, die Filmfestspiele Venedigs erwartet. Hier finden Ehrungen auf höchstem Niveau statt und regelmäßig wird auf dem Filmfestival in Venedig der „Goldene Löwe“ verliehen.

Insgesamt kann man die gesamte Biennale in Venedig als ein Querschnitt der modernen und zeitgenössischen Kunst werten und erzielt dabei beachtenswerte weltweite Aufmerksamkeit an.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 in Italien
Bei der FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 trifft Gastgeber Italien am ersten Turniertag der WM auf die Auswahl des Iran.
Italien kündigt Sparmaßnahmen an
Mitte dieses Monats will die Regierungeine Sondersitzung einberufen, in der besprochen werden soll, wie im Jahr 2012 20 Milliarden Euro mehr geplant gespart werden können.
Eurokrise erreicht Italien nach Rettung von Griechenland
Wird die Eurokrise nach der Rettung Griechenlands jetzt auch Italien erreichen? Die Anleger haben diesmal Italien im Visier. Die Rating Agenturen haben Italiens Kreditwürdigkeit in Frage gestellt und wegen schwacher Aussichten auf Wachstum langfristig als negativ beurteilt. Außerdem stagniere der Wille zu Reformen.