Regionalpark Sirente Velino

Regionalpark Sirente Velino Regionalpark Sirente Velino

Nur wenige Autostunden von Rom entfernt befindest sich einer der schönsten Regionalparks, der Regionalpark Sirente Velino. Der Regionalpark Sirente Velino ist erstaunlicher Weise von allen Ortschaften in Abruzzen schnell und zügig erreichbar und dominiert mit aufregenden Panoramen und Geschichten, die man bis heute in den Gemeinden des Regionalparks Sirente Velino zu spüren bekommt.

Wie nah sich die Hauptstadt Rom befindet, kann man an eiskalten und klaren Tagen im Winter im Rom auf dem Janiculum stehend entdecken. Dann leuchtet das Weiß der Gipfel der Velinoberge bis in das Herz Italiens hinein. Gut die Berge der Sirente Velino erreichen nicht die Höhe der Massive aus den Nationalparks der Abruzzen und dennoch verstehen sie es eine überragenden Faszination auszuüben und dabei bietet der Regionalpark Sirente Velino ein ebenso umfangreiches Angebot hier in Abruzzen Urlaub zu machen. Ähnlich wie in den Nationalparks lebt dieser Regionalpark Serente Velino von den Schönheiten der Natur, vom Zeitgeist der Landschaften und von den Schätzen, die die Geschichte der Abruzzen beschreibt. Im Regionalpark Sirente Velino darf man an Wanderungen in Abruzzen teilnehmen, darf man den Skiurlaub in die Abruzzen verlegen und sogar sich an Klettertouren in den steilen Felswänden beteiligen.

Zwischen den Geröllfeldern rühmt sich der Regionalpark Sirente Velino mit einem ungewöhnlichen Artenreichtum seltener Pflanzen. Ungewöhnliche Lebensräume fordern ungewöhnliche Pflanzen und Tierarten. Doch neben den endemischen Pflanzen sind es auch die Spuren aus der Vergangenheit, die mit Traditionen in Events und Spektakeln ab und an auch zum Leben erweckt werden. Hier trifft am auch Ausgrabungsstätten in den Abruzzen, auf mittelalterliche Dörfer, noch heute bewohnbare Klöster und auf gut erhaltene Türme und Burgen.

Zum Skifahren in den Abruzzen lohnt es sich eine Ferienwohnung in den Ovindoli oder eine Ferienwohnung in Campo Felice zu buchen. Hier gibt es in unmittelbarer Nähe Pisten, die sogar Skiabfahrt ermöglichen.

Foto: Enit Vito Arcoman

Werbung

Letzter Artikel

Strände des Golf von Diano Marina

Blumenriviera
Die Riviera dei Fiori liegt im Westen von Ligurien. Das ganzjährige milde Klima macht die Blumenriviera zu einer beliebten Reiseregion.

Strandfelsen vor Cervo

Familienurlaub Ligurien mit Kindern
Die Blumenriviera ist kinderfreundlich. An der Riviera dei fiori sind Familienurlauber mit Kind willkommen. Einige der touristischen Attraktionen sind auf Kinder ausgelegt: Whale Watching Tours, Le Caravelle, Grotta di Toirano

Wein aus Ligurien

Wein aus Ligurien
Heimische Rebsorten in Ligurien sorgen für individuellen Wein Die Hänge in Ligurien bieten nur wenig Platz für den...

Olivenbäume Ligurien

Olivenöl extravergine DOP aus Ligurien
Ligurisches Olivenöl war schon immer das wichtigste Handelsgut, die Olive prägt das Landschaftsbild Liguriens.

San Bartolomeo al Mare

San Bartolomeo al Mare
San Bartolomeo al Mare ist aus dem Zusammenschluss der beiden alten Ortsteile Rovere und San Bartolomeo entstanden. Bougainville-Hecken, Geranien und Orangen an den Alleen sind der erste Eindruck des Städtchens an der Steria.