Venetien

Venedig, Venetien Venedig ist nur eine der großen Kulturstädte in der Provinz Venetien

Von der Adria im Osten bis zum Gardasee im Westen erstreckt sich die Region Venetien bis an die Grenze nach Österreich heran. Hier liegen Urlaubsorte wie Venedig, Verona, der Skiort Cortina d’Ampezzo und das Traumrevier für Wassersportler der Gardasee.

 

einmal nach Venedig

Die Hauptstadt einer der vielleicht schönsten Urlaubsregionen im Norden Italien ist Venedig. Gebaut auf Pfählen ist Venedig Symbol für den Karneval in Italien, ein Synonym für Romantikreisen an die Adria und fasziniert zugleich mit der Geschichte als Seehandelsmetropole und der Seefahrer. Von hier startete Marco Polo seine Reise in das Morgenland, nach Asien. Als Touristenstadt präsentiert Venedig die vielleicht schönsten Plätze Italiens, die Grachten, die Brücken, eine zweifellos einzigartige Architektur beeindrucken Urlauber aus aller Welt. Die Inseln Murano und Burano sind legendär für die Glaskunst und der Spitze und die Piazza San Marco mit der Markuskirche und dem Dogenpalast sind beinahe Pflicht auf einer Urlaubsreise nach Venedig.

 

 

Urlaub in Venetien

Nur wenige Kilometer außerhalb der Hauptstadt von Venetien beeindrucken beispielsweise zwischen Padua und Verona viele herrschaftliche Villen. Verona selbst stellt stellvertretend für Kunst und Kultur in Venetien und untermauert seine historisch wertvollen Reize in der Innenstadt durch weltberühmte Sommerfestspiele in der römischen Arena, die sich auch in der Größe mit dem Kolosseum in Rom vergleichen lässt.

Es ist der Fluss Po, der die Region Venetien nachhaltig beeinflusst hat. Immer wieder transportierte er Geröllmassen in Richtung der Adria. Die Stadt Adria lag einst an der Adria, heute 25 km landeinwärts in der Lagunenlandschaft der Po–Ebene.

 

 

Freizeit in Venetien

Doch Venetien triumphiert nicht nur mit wunderbaren Landschaften, in denen man Wanderreisen mit Wellness kombinieren, Radfahren zu einer Erlebnisreise in Venetien wird und Kultur zu einem der wertvollsten Güter von Venetien geehrt werden. Venetien fasziniert ebenso mit seinen Skizentren und Wintersportorten. Einer der bekanntesten Wintersportorte in Italien, Cortina d’Ampezzo, ist zugleich einer der größten Skizentren in Norditalien.

Foto: Alesia Belaya

Essen und Trinken in Venetien

Essen und Trinken in Venetien – die Küche in Venetien gilt als leicht und auch bekömmlich und man könnte sie durchaus als...

Kunst und Kultur in Venetien

Kunst und Kultur in Venetien sind gleich bedeutend mit den beiden anderen Kunstmetropolen in Italien, Florenz und Rom. Es ist...

Landschaften, Naturparks, Nationalparks Venetien

Die Landschaften von Venetien sind sehr vielseitig und reichen vom Hochgebirge der Dolomiten bis zu langen breiten Stränden an der Adria,...

Typisch Venetien regionale Produkte

Jede Region in Italien besitzt ihre Eigenheiten und so besitzt auch die Urlaubsregion Venetien regional Typisches. Venetien besitzt dabei sogar...

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 in Italien
Bei der FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 trifft Gastgeber Italien am ersten Turniertag der WM auf die Auswahl des Iran.
Italien kündigt Sparmaßnahmen an
Mitte dieses Monats will die Regierungeine Sondersitzung einberufen, in der besprochen werden soll, wie im Jahr 2012 20 Milliarden Euro mehr geplant gespart werden können.
Eurokrise erreicht Italien nach Rettung von Griechenland
Wird die Eurokrise nach der Rettung Griechenlands jetzt auch Italien erreichen? Die Anleger haben diesmal Italien im Visier. Die Rating Agenturen haben Italiens Kreditwürdigkeit in Frage gestellt und wegen schwacher Aussichten auf Wachstum langfristig als negativ beurteilt. Außerdem stagniere der Wille zu Reformen.