Urlaub an der Küste der Toskana

Strand Monte Argentario Porto Santo Stafano Strand Monte Argentario Porto Santo Stafano

Urlaub an der toskanischen Küste bedeutet baden, Sonne, Strand und Meer. Der Badeurlaub an der toskanischen Küste beginnt südlich von Massa Carrara und ist charakterisiert durch einen durchweg langen sandigen weißen traumhaften Strand. Hier an der Küste der Toskana beginnt der Badeurlaub so, wie er im Reisekatalog auch steht. Die Küste der Toskana ist bei den Urlaubern mit der Familie ebenso beliebt, wie bei Jugendreisen und Singleurlaub.

Die Italiener wissen diese Art des Tourismus, die Urlaubsreise an die Küste der Toskana sehr zu schätzen und entsprechend achtet man an den Stränden auf eine ausgesprochen gute Gründlichkeit, was Ordnung, den Überblick und die Sauberkeit angeht. Inzwischen hat der Urlaub an der Küste der Toskana eine lange Tradition, sodass auch bereits ältere Generationen von ihren Urlaubsreisen an die Küste der Toskana berichten können. Viele Hotels und Ferienwohnungen haben leider auch die Zeit der Bausünden erlebt. Jedoch bemüht man sich seit Jahren an diesen ausgewählten Orten um Schadensbegrenzungen. Viele Hotels und Ferienwohnungen wurden entsprechend renoviert und neu gestaltet. Wer mag, kann an der Küste der Toskana von ganz preiswert bis eigentlich unbezahlbar in den Hotels und Ferienwohnungen einchecken.

Zu den beliebtesten Abschnitten an der Küste der Toskana zählt im Norden die Riviera della Versilia und im Süden die Maremma. Orte wie Viareggio, Montignoso und Marina di Carrara werden ebenso geliebt wie Marina di Grosseto. Principina a Mare oder das Fischerdorf Castiglione. Edel und elegant gestaltet sich der Urlaub in Forte del Marmi.

Im Süden endet die Küste der Toskana schroff und felsig. Atemraubende und steile Abhänge begleitet die Küste der Toskana ins Meer. Hier liegen indes auch wunderbare Tauchreviere. Das Wasser in den Buchten ist aufregend klar und man genießt die Erholung, den Urlaub, die Ferien an der Küste der Toskana.

Foto: ENIT VIto Arcomano

Strand in Porto Santo Stefano

Riviera della Versilia

Weit scheint der Strand im Norden der Toskana zu reichen, endlos weit. Vom Massa Carrara erstreckt sich die Vorstellung, wie weit der Strand an...

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 in Italien
Bei der FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 trifft Gastgeber Italien am ersten Turniertag der WM auf die Auswahl des Iran.
Italien kündigt Sparmaßnahmen an
Mitte dieses Monats will die Regierungeine Sondersitzung einberufen, in der besprochen werden soll, wie im Jahr 2012 20 Milliarden Euro mehr geplant gespart werden können.
Eurokrise erreicht Italien nach Rettung von Griechenland
Wird die Eurokrise nach der Rettung Griechenlands jetzt auch Italien erreichen? Die Anleger haben diesmal Italien im Visier. Die Rating Agenturen haben Italiens Kreditwürdigkeit in Frage gestellt und wegen schwacher Aussichten auf Wachstum langfristig als negativ beurteilt. Außerdem stagniere der Wille zu Reformen.