Wassertourismus Italien

Wassersport Italien Segeln in Italien

Kaum ein anderes Land in Europa besitzt soviel Küste wie Italien. Selbstverständlich spielt dann der Wassertourismus in Italien eine sehr große Rolle. Der Wassertourismus in Italien beginnt mit dem Mittelmeer, welches den Stiefel, also Italien so wundervoll ummantelt, öffnet sich auf den Seen Italien, erstreckt sich entlang der teilweise schiffbaren Flüsse und macht selbst vor Wildbächen nicht halt.

Der Wassertourismus in Italien vereint gleich mehrere Sportarten und förderte durchaus die eine oder andere Trendsportart ans Tageslicht. Man liebt es beispielsweise in Italien zu segeln, zu surfen, auf den Wellen zu reiten oder einen Katamaran zu fahren. In vielen Urlaubsregionen Italiens zählen selbst Speedbootfahren und Bananariding zum Wassertourismus dazu. Bei gutem Wind wird das Wakeboarden und Kitesurfen in Italien zum Kinderspiel.

Viele dieser Wassersportarten in Italien lassen sich beispielsweise an den Oberitalienischen See und auch den einen oder anderen Binnensee oder Bergsee wiederentdecken. In vielen dieser Disziplinen finden auch Sportwettkämpfe in Italien statt, der Americans Cup ist nur ein Beispiel für die verschiedenen Contests im Bereich Wassertourismus Italien. An Land existieren in den verschiedensten Gemeinden sehr unterschiedliche Wassersportschulen. Je nach Interesse kann man dann das Segeln, das Surfen oder auch das Kitesurfen in den Wassersportschulen erlernen.

Mehrer Vereine kümmern sich um die anderen Wassersportarten im Rahmen des Wassertourismus in Italien. So werden unter anderem Kurse und Touren für Kanu fahren angeboten, oder wer sich traut, beteiligt sich an Unternehmungen, die das Wildwasserrafting oder das Canyoning betreffen.

Übrigens zum Wassertourismus Italien zählen auch die Kreuzfahrten auf dem Mittelmeer und die Flusskreuzfahrten auf der Halbinsel Italien.

Foto: APT Dolomiti di Brenta - Altopiano della Paganella

Segelurlaub in Italien

Segeln in Italien – für viele ist es ein Traum. Für viele andere ist das Segeln in Italien ein erlebbarer Traum. Vergleicht man...

Tauchen in Italien

Tauchen Italien mit einem Urlaub in Italien zu verbinden, ist angesichts der unendlich langen Küste eine Leichtigkeit. Und jeder, der jetzt...

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 in Italien
Bei der FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 trifft Gastgeber Italien am ersten Turniertag der WM auf die Auswahl des Iran.
Italien kündigt Sparmaßnahmen an
Mitte dieses Monats will die Regierungeine Sondersitzung einberufen, in der besprochen werden soll, wie im Jahr 2012 20 Milliarden Euro mehr geplant gespart werden können.
Eurokrise erreicht Italien nach Rettung von Griechenland
Wird die Eurokrise nach der Rettung Griechenlands jetzt auch Italien erreichen? Die Anleger haben diesmal Italien im Visier. Die Rating Agenturen haben Italiens Kreditwürdigkeit in Frage gestellt und wegen schwacher Aussichten auf Wachstum langfristig als negativ beurteilt. Außerdem stagniere der Wille zu Reformen.