Segelurlaub in Italien

Segeln in Italien – für viele ist es ein Traum. Für viele andere ist das Segeln in Italien ein erlebbarer Traum. Vergleicht man die Statistik beim Wassersport in Italien, so steht das Segel in Italien als gewählte Urlaubsform weit weit vorne.

Das Segeln gehört heute mit zu den beliebtesten Sportarten innerhalb eines Urlaubs und macht gerade an den Stränden Italiens und auch vor den Oberitalienischen See, wie dem Lago Maggiore oder dem Gardasee nicht halt. Im Einklang sein mit den Winden des Meeres oder See – sich treiben lassen oder sich den Bedingungen der Natur zu stellen, sind vielleicht die stärksten Motive für einen Segelurlaub in Italien.

Interessant beim Segelurlaub in Italien ist, dass es so unterschiedliche Urlaubstypen anspricht und es egal ist, ob Sie Voraussetzungen für das Segeln in Italien mitbringen oder nicht. Ob mit der Familie, ob als Gruppe, auf Jugendreisen, Business unterm Boot, Luxussegeln oder Sie ein wahrer Hobbysegler sind, beim Segel in Italien gibt es für das Chartern der Segelboote in Italien im Grunde genommen 3 verschiedene Hauptvarianten.

Wer keine Ahnung hat vom Segeln und es im Segelurlaub Italien auch nicht lernen möchte, der Charter eine komplette Segeltour, wo die Route, die zu absolvieren gilt bereits festgelegt wird. Die zweite Variante ist, dass Anheuern eines Skippern und das Mieten eines Segelbootes und Sie bestimmen, wohin die Reise in Ihrem Segelurlaub geht. Und die dritte Variante ist das Nur-Chartern des Segelbootes. Hier besitzen Sie bereits gute Bootskenntnisse und können bereits Segeln.

Wenn Sie das Segeln im Segelurlaub in Italien erlernen möchten, bereitet Ihnen Italien keineswegs Schwierigkeiten, denn Segelschulen reichen sich entlang der Adria, entlang des Ionischen Meeres, des Golfs von Neapel oder Genua, entlang der Küste Sizilien oder Sardinien und selbstverständlich finden Sie auch Segelschulen an den Oberitalienischen Seen.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 in Italien
Bei der FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 trifft Gastgeber Italien am ersten Turniertag der WM auf die Auswahl des Iran.
Italien kündigt Sparmaßnahmen an
Mitte dieses Monats will die Regierungeine Sondersitzung einberufen, in der besprochen werden soll, wie im Jahr 2012 20 Milliarden Euro mehr geplant gespart werden können.
Eurokrise erreicht Italien nach Rettung von Griechenland
Wird die Eurokrise nach der Rettung Griechenlands jetzt auch Italien erreichen? Die Anleger haben diesmal Italien im Visier. Die Rating Agenturen haben Italiens Kreditwürdigkeit in Frage gestellt und wegen schwacher Aussichten auf Wachstum langfristig als negativ beurteilt. Außerdem stagniere der Wille zu Reformen.