Grotten von Filicudi

Grotten von Filicudi Eingang zu einer der Grotten von Filicudi

Ähnlich wie die benachbarte Insel Salina überzeugt die Insel Filicudi nur mäßig. Auch hier ist der einzige Vulkan der Insel Filicudi bereits erloschen und wird weder Asche, noch Brocken, kein Feuer und auch keine Lava mehr spucken.

Kaum Ferienunterkünfte auf Filicudi

Die Insel Filicudi überzeugt Menschen, die ihre Ruhe, die Stille, das Rauschen des Meeres genießen und sich darin fallen lassen können. Für diese Erholungssuchende ist ein Urlaub auf der Insel Filicudi sogar Quelle für einen freien Geist und jeder Menge Inspiration. Auf der Insel Filicudi gibt es nur sehr wenige privat geführte Ferienwohnungen und Ferienhäuser. Ob und wann diese Ferienwohnungen und Ferienhäuser der Insel Filicudi frei oder belegt sind, erfragt am Besten rechtzeitig am Fährhafen in von Filicudi Porto. Dieser liegt so wie die anderen Gemeinden oder besser gesagt Häuserzeilen am Ostufer.

Touren um oder Touren auf den Vulkan

Die Insel Filicudi verfügt nur über eine schwache Vegetation, sodass die wenigen erkennbaren Pfade dennoch erkennbar sind. Jedoch, egal wie, die gesamte Insel lässt, sich hervorragend erwandern. Die Wanderungen auf Filicudi sind leicht und haben in der Regel eine Inselumrundung oder den Aufstieg des einzigen Vulkans zum Inhalt. So wie auf allen Liparischen Inseln gilt, dass beim Aufstieg der Vulkane, so auch beim Fossa delle Felsi für ausreichend Wasser und vor allem für festes Schuhwerk gesorgt werden sollte. Der Fossa delle Felsi misst 774 Meter und man startet am Besten von der Ortschaft Valle Chiesa. Mit dem Blick zum Gipfel geht es in einer Zickzackformation den Vulkan hinauf und ebenso wieder hinab.

Lohnender sind indes die Bootsausflüge auf der Insel Filicudi. Die Küste Filicudi überzeugt mit steilen Abhängen, wunderbaren Klippen, Grotten und Höhlen. Beliebte Ziele sind dabei die Grotta del Bue Marino, die Grotta Perciato oder die Klippen von La Canna und Scoglio di Montenassari. Im Tauchurlaub werden gern ebenso die Grotta dei Gamberi, Le Punte und La Secca dei 6 metri an der Nordspitze angesteuert. Hier liegen sogar Korallenbänke.

Foto: Pavel Wunsch auf Pixabay

Werbung

Letzter Artikel

Strände des Golf von Diano Marina

Blumenriviera
Die Riviera dei Fiori liegt im Westen von Ligurien. Das ganzjährige milde Klima macht die Blumenriviera zu einer beliebten Reiseregion.

Strandfelsen vor Cervo

Familienurlaub Ligurien mit Kindern
Die Blumenriviera ist kinderfreundlich. An der Riviera dei fiori sind Familienurlauber mit Kind willkommen. Einige der touristischen Attraktionen sind auf Kinder ausgelegt: Whale Watching Tours, Le Caravelle, Grotta di Toirano

Wein aus Ligurien

Wein aus Ligurien
Heimische Rebsorten in Ligurien sorgen für individuellen Wein Die Hänge in Ligurien bieten nur wenig Platz für den...

Olivenbäume Ligurien

Olivenöl extravergine DOP aus Ligurien
Ligurisches Olivenöl war schon immer das wichtigste Handelsgut, die Olive prägt das Landschaftsbild Liguriens.

San Bartolomeo al Mare

San Bartolomeo al Mare
San Bartolomeo al Mare ist aus dem Zusammenschluss der beiden alten Ortsteile Rovere und San Bartolomeo entstanden. Bougainville-Hecken, Geranien und Orangen an den Alleen sind der erste Eindruck des Städtchens an der Steria.