Arborea

Eine Landschaft wie im Bilderbuch und dennoch ist die sardische Landschaft Arborea an vielen Stellen nicht reinen natürlichen Ursprungs. Die Landschaft Arborea auf Sardinien ordnet sich an der Westküste an und reicht als Schwemmland weit in das Landesinnere der italienischen Insel.

Direkt an der Küste sind es die Lagunen, die Halbinseln und die kleinen Seen und Kanäle, die den Charakter dieser Landschaft Arborea auf Sardinien ausreichend beschreiben. Weiter ins Hinterland, von wo sich diese Landschaft Arborea auf Sardinien bis an die Küste ausbreiten konnte, herrscht eine halbsteppenartige Ebene, die auch Campidano Ebene genannt wird. Von dieser Ebene aus, die oft von starken Winden begleitet wird, zog sich das Schwemmland des Tirso flach und weit ins Meer hinein und bildete unter anderem die Sinis-Halbinsel und die vorgelagerten Lagunenseen. Oristano ist die Hauptstadt dieser reizenden und vor allem fruchtbaren Landschaft Arborea auf Sardinien und zu ist zugleich die jüngste Provinzhauptstadt auf Sardinien.

Einst wurde der Landschaft Arborea auf Sardinien keinen Augenblick gewürdigt, denn als sumpfiges Flachland brachte die Landschaft Arborea nur Krankheiten und weckte Mythen von Sardinien zum Leben. Erst in den zwanziger Jahren des 20. Jahrhunderts waren es Norditaliener, die die Region zwischen Sinis-Halbinsel und der Ortschaft Terralbe für sich entdeckten, das Land mit Kanälen und Gräben kultivierten und es somit zu einem ertragreichen und fruchtbaren Land für Wein und Obst umwandelten.

Heute ist die Landschaft Arborea auf Sardinien für seine Flamingos bekannt, die hier in Kolonien sich ansiedelten. Dazu kommt der Quarzsand auf der Sinis-Halbinsel, der zu Badeurlaub auf Sardinien animiert und auch alte Thermen von Römern errichtet, wie die Thermen von Fordongianus, wecken das Interesse hier an der Westküste Sardinien nach Ferienwohnungen zu suchen und diese dann zu buchen.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 in Italien
Bei der FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 trifft Gastgeber Italien am ersten Turniertag der WM auf die Auswahl des Iran.
Italien kündigt Sparmaßnahmen an
Mitte dieses Monats will die Regierungeine Sondersitzung einberufen, in der besprochen werden soll, wie im Jahr 2012 20 Milliarden Euro mehr geplant gespart werden können.
Eurokrise erreicht Italien nach Rettung von Griechenland
Wird die Eurokrise nach der Rettung Griechenlands jetzt auch Italien erreichen? Die Anleger haben diesmal Italien im Visier. Die Rating Agenturen haben Italiens Kreditwürdigkeit in Frage gestellt und wegen schwacher Aussichten auf Wachstum langfristig als negativ beurteilt. Außerdem stagniere der Wille zu Reformen.