Urlaub am Lago di Bracciano

Der See Lago di Bracciano ist eines der schönsten und zugleich auch aufregendsten Seen in der Urlaubsregion Latium. Keine 35 km von der Stadt Rom entfernt und sich auch noch in der Provinz Rom befindend, ist der Lago di Bracciano einer der begehrten Ausflugsziele der Römer und dennoch finden sich gerade im Sommerurlaub in Latium sich zahlreiche andere Gäste aus den verschiedenen Ländern Europas hier am Lago di Bracciano ein.

Der Lago di Bracciano ist das Revier vieler Aktivurlauber in Italien, denn selten besitzen solche Seen eine derart reiche Auswahl an Outdoorerlebnisreisen wie der Lago di Bracciano. Der Lago di Bracciano ist auch ein See, der mit einer reichen Geschichte aus Italien, sowie aus der Kirchengeschichte aufwarten kann. Somit sind Pilgerreisen oder auch Städtereisen oder Reisen zu mystischen Orten hier am Lago di Bracciano keine Seltenheit. Markanter Ort für diese Art spirituellen Reisen ist der gleichnamige Ort Bracciano im Norden des Sees. Hier befindet sich mit dem Kastell Orsini-Odescalchi eines der aufregendsten Mysterien außerhalb des Vatikans. Allein die wehrhaften Mauern und der Innenhof sind des Sehens wert. Bedenkt man, dass dieses Kastell zugleich ein Kulturzentrum ist und bereits zu größten Teilen aus dem 13. Jahrhundert stammt, kann die Vorstellungskraft dieser magnetisch anziehend wirkenden Festung kaum ausreichen, um alles zu erfassen.

Doch zurück zum Lago di Bracciano. Rund um den See befinden sich mehrere kleine Siedlungen und nur drei größere Orte wiegen sich am stattlichen Umfang von 31 km. Neben dem benannten Bracciano sind es die beiden Städte Anguillara Sabazia oder Trevignano Romano.

Der See ist Teil eines wunderbaren Naherholungsgebietes und lädt ein, hier zu wandern, einen Reiterurlaub oder einen Angelurlaub in Latium zu planen, mit dem Rad rund um den See zu fahren oder an schwarzen Stränden einen Familienurlaub mit der gesamten Familie sowie einen Baderlaub unweit der Stadt Rom zu buchen. Ferienwohnungen gibt es am Lago di Bracciano in jeder der drei Städte und bei genauem Nachfragen wird man auch dem Turismo rurale in Latium mit Ferienwohnungen am Lago di Bracciano fündig.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 in Italien
Bei der FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 trifft Gastgeber Italien am ersten Turniertag der WM auf die Auswahl des Iran.
Italien kündigt Sparmaßnahmen an
Mitte dieses Monats will die Regierungeine Sondersitzung einberufen, in der besprochen werden soll, wie im Jahr 2012 20 Milliarden Euro mehr geplant gespart werden können.
Eurokrise erreicht Italien nach Rettung von Griechenland
Wird die Eurokrise nach der Rettung Griechenlands jetzt auch Italien erreichen? Die Anleger haben diesmal Italien im Visier. Die Rating Agenturen haben Italiens Kreditwürdigkeit in Frage gestellt und wegen schwacher Aussichten auf Wachstum langfristig als negativ beurteilt. Außerdem stagniere der Wille zu Reformen.