Nationalpark Circeo

Der Nationalpark Circeo öffnet sich südlich von Latina und Lido di Latina und erstreckt sich entlang der Küste des Tyrrhenischen Meeres. Der Nationalpark Circeo zählt dabei zu den schönsten und vielleicht interessantesten Naturlandschaften innerhalb Italiens.

Seit 1934 gilt der Park als gesetzlich geschützt und schließt mit seinen etwa 8.300 ha die Gemeinden Latina, Sabaudia, San Felipe Circeo und die zu Ponza gehörende Insel Zannone mit ein. Insgesamt werden auf diese Weise rund 3.400 ha Wald, der Monte Circeo, die vier bekannten Küstensee von Fogliano, Monaci, Caprolace und von Paola geschützt. Innerhalb dieses Nationalparks in Latium befinden sich zahlreiche archäologische Ausgrabungsstätten und lohnenswerte Sehenswürdigkeiten.

Dabei ist die Villa des Kaisers Domitian eine der größten Sensationen, die man als Sehenswürdigkeit in Latium im Nationalpark Circeo erleben kann.

Zusätzlich rangen um den Parco Nazionale del Circeo einige Mythen und Sagen und so manches erinnern an Heldentum aus der Zeit der Römer, der Etrusker aber auch der Ägypter und der Griechen. Hier spielten sich Liebesgeschichten von Zauberinnen ab, hier soll der Odysseus selbst Städte errichtet haben und Homer weiß noch weitere Geschichten zu erzählen.

Interessanterweise wird der Nationalpark Circeo auch für Baderurlaub, Radwanderungen oder auch für das Birdwatching in Italien genutzt, denn gerade der See von Fogliano ist ein sehr beliebtes Revier für Vögel, die hier im Winter zu Tausenden das Gebiet besetzen.

Werbung

Letzter Artikel

Strände des Golf von Diano Marina

Blumenriviera
Die Riviera dei Fiori liegt im Westen von Ligurien. Das ganzjährige milde Klima macht die Blumenriviera zu einer beliebten Reiseregion.

Strandfelsen vor Cervo

Familienurlaub Ligurien mit Kindern
Die Blumenriviera ist kinderfreundlich. An der Riviera dei fiori sind Familienurlauber mit Kind willkommen. Einige der touristischen Attraktionen sind auf Kinder ausgelegt: Whale Watching Tours, Le Caravelle, Grotta di Toirano

Wein aus Ligurien

Wein aus Ligurien
Heimische Rebsorten in Ligurien sorgen für individuellen Wein Die Hänge in Ligurien bieten nur wenig Platz für den...

Olivenbäume Ligurien

Olivenöl extravergine DOP aus Ligurien
Ligurisches Olivenöl war schon immer das wichtigste Handelsgut, die Olive prägt das Landschaftsbild Liguriens.

San Bartolomeo al Mare

San Bartolomeo al Mare
San Bartolomeo al Mare ist aus dem Zusammenschluss der beiden alten Ortsteile Rovere und San Bartolomeo entstanden. Bougainville-Hecken, Geranien und Orangen an den Alleen sind der erste Eindruck des Städtchens an der Steria.