Beachvolleyball WM 2011 in Rom

Beachvolleyball WM 2011 in Rom
Beachvolleyball WM 2011 in Rom

Jubel in Italiens Hauptstadt Rom, Tristesse bei den anderen Mitbewerbern: Die Beachvolleyball WM 2011wird in der „Ewigen Stadt“ Rom stattfinden. Diese Entscheidung für Rom als Austragungsort wurde aktuell vom Volleyball Weltverband (FIVB) in einer Presseerklärung bekannt gegeben.

Werden die Weltmeister Julius Brink und Jonas Reckermann ihren Titel in Rom verteidigen können?

Somit steht zwar das genaue Datum, aber schon einmal der Ort der nächstjährigen WM im Beachvolleyball fest. In Rom also werden die beiden amtierenden deutschen Beachvolleyball Weltmeister Julius Brink und Jonas Reckermann alles daran setzen, um ihren Titel erfolgreich verteidigen zu können. Das Preisgeld der Beachvolleyball WM 2011 in Rom wird sich auf eine Million US-Dollar.

Wann kommt die Beachvolleyball WM nach Deutschland?

Beachvolleyball hat innerhalb der letzten Jahre in Deutschland in der Publikumsgunst deutliche Gewinne machen können. Die Main Events in Großstädten wie zum Beispiel in Berlin, Hamburg, München und Köln waren zuletzt stets gut besucht. Wann also kommt die nächste Beachvolleyball WM nach Deutschland? Der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) hat nun öffentlich sein Interesse an einer Ausrichtung der Beachvolleyball WM für das Jahr 2013 oder später bekundet. Die letzte Beachvolleyball WM fand im Jahr 2005 auf deutschem Boden in der Hauptstadt Berlin statt.

Nachdem die italienische Hauptstadt Rom nun vom internationalen Volleyballverband (FIVB) als Ausrichter der Beachvolleyball WM 2011 ausgewählt worden ist, findet eine Beachvolleyball WM nun zum vierten Mal hintereinander auf dem europäischen Kontinent statt: Berlin (2005), Gstaad (2007), Stavanger (2009) und nun Rom 2011 lassen das Großevent in den letzten Jahren zu einer „europäischen Angelegenheit“ werden.

Christian Bathen

Datum: 04.11.2010

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Treffpunkt Flughafen Stuttgart
Anreise nach Italien
Tipps und Hintergrundinformationen zur Anreise nach Italien.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 in Italien
Bei der FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 trifft Gastgeber Italien am ersten Turniertag der WM auf die Auswahl des Iran.
Italien kündigt Sparmaßnahmen an
Mitte dieses Monats will die Regierungeine Sondersitzung einberufen, in der besprochen werden soll, wie im Jahr 2012 20 Milliarden Euro mehr geplant gespart werden können.
Eurokrise erreicht Italien nach Rettung von Griechenland
Wird die Eurokrise nach der Rettung Griechenlands jetzt auch Italien erreichen? Die Anleger haben diesmal Italien im Visier. Die Rating Agenturen haben Italiens Kreditwürdigkeit in Frage gestellt und wegen schwacher Aussichten auf Wachstum langfristig als negativ beurteilt. Außerdem stagniere der Wille zu Reformen.