Fischen Angeln Hochseeangeln

Angeln Fischen, Angeln, Hochseeangeln - Italien bietet an und auf seinen Gewässern jede Menge Möglichkeiten für den Angelurlaub.

Zum Angeln nach Italien – ein Angelurlaub also – Italien besitzt dafür nicht nur reichlich Küste, sondern auch See, Flüssen und Bäche. Fischfangtourismus Italien – so nennt sich dieser neue Trend, der sich in Italien tatsächlich schneller durchzusetzen scheint wie beispielsweise hier bei uns in Deutschland.

Und so fahren mehrere Tausend Urlauber zum Angeln nach Italien. Ob in einer Gruppe, zu zweit oder allein zum Angelurlaub nach Italien anreist, eines ist dem Anglerurlauber in Italien gewiss – eine traumhafte Landschaft, wunderbare Eindrücke in der Natur Italiens und die Möglichkeit selbst auf professionelle Weise dem Fischfang in Italien nachzugehen. Interessant ist auch, dass es kaum eine Trendsportart im Tourismus Italien gibt, die so nah an den Menschen, so nah an die natürlichen Gegebenheiten herankommt wie die des Fischfangs in Italien.

Kulturerbe, Lebensstile, Genüsse und erlebbare Natur sind nicht nur zum Greifen nah, sie dürfen in ihrer Vielfalt angefasst, beobachtet und mit allen Sinnen gespürt werden. Urlaubsvorschläge für einen Angelurlaub in Italien kommen in der Regel von den Fischereigenossenschaften Italiens, die sich unter anderem dem Konsortium PEI für Fischereitourismus angeschlossen haben.

An den Seen Italiens ist man bereits noch einen Schritt weiter, hier wird das Angeln bereits zum Sportangeln deklariert und neben Verbänden gibt es hier eine Reihe an Gesellschaftern, die sich ausschließlich um den Angelurlaub an den italienischen Seen bemühen. In der Dachorganisation der Italienischen Sportfischer ist dann auch der notwendige Anglerausweis für Italien erhältlich. Diese Dachorganisation spricht ebenso die Lizenzen für die Fischerei in Italien aus.

Foto: Alesia Belaya

Angelurlaub auf Sizilien

Angeln in Sizilien ist ein Traum. Eingebettet in eine romantische, teils abenteuerliche Landschaft, wiegt sich Italiens größte Insel im...

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 in Italien
Bei der FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 trifft Gastgeber Italien am ersten Turniertag der WM auf die Auswahl des Iran.
Italien kündigt Sparmaßnahmen an
Mitte dieses Monats will die Regierungeine Sondersitzung einberufen, in der besprochen werden soll, wie im Jahr 2012 20 Milliarden Euro mehr geplant gespart werden können.
Eurokrise erreicht Italien nach Rettung von Griechenland
Wird die Eurokrise nach der Rettung Griechenlands jetzt auch Italien erreichen? Die Anleger haben diesmal Italien im Visier. Die Rating Agenturen haben Italiens Kreditwürdigkeit in Frage gestellt und wegen schwacher Aussichten auf Wachstum langfristig als negativ beurteilt. Außerdem stagniere der Wille zu Reformen.