Agritourismus Kalabrien

Kalabrien ist die Spitze des Stiefel von Italien und nach der Toskana, Ligurien, Venetien und den beiden Hauptinsel Sardinien und Sizilien eine gern gewählte Urlaubsregion. Wildromantische Landschaften, eine Küste an zwei verschiedenen Meeren, dem Ionischen Meer und dem Tyrrhenischen Meer, sowie wunderbare Naturparks und fast magisch schöne Städte und Seebäder so präsentiert sich Kalabrien zu fast jeder Stunde eines Jahres.

Eine schmale Spitze trennt Kalabrien von Sizilien und diese Enge, die Straße von Messina ist bereits eine Urlaubsreise nach Italien wert, eine Reise nach Kalabrien wert. Auf der anderen Seite Kalabrien zeigen Spuren die Verbindung und die geschichtliche Beziehungen zu Griechenland. Odysseus ist nur eine der vielen Mythen und Legenden, die nicht nur mit Griechenland sondern auch mit den Höhlen und Grotten Kalabrien verbunden werden.

Unterkünfte in Kalabrien
Die Unterkünfte in Kalabrien braucht man nicht lange suchen. Durch die Vielzahl der Seebäder in Kalabrien und der Ausrichtung Kalabrien auch auf den Tourismus, verfügt Kalabrien über Hotels und Ferienwohnungen in einer großen Anzahl und in allen Kategorien. Ferienwohnungen in Kalabrien entdeckt auch gerne in zusammenfassenden Ferienhaussiedlungen, alleinstehend am Meer oder passend zum Agritourismus, dem Urlaub auf dem Bauernhof in Italien, existieren viele der Ferienwohnungen in Kalabrien auch im bergigen Hinterland.

Sehenswürdigkeiten Kalabrien
Die Straße von Messina, die goldenen Stränden, die Hochebene von Campotenese sowie viele weitere Hochplateau mit reichhaltigen Wäldern, Stauseen künstlicher Art und die Vulkane in Kalabrien sind der landschaftliche Reiz Kalabrien. Zu den Sehenswürdigkeiten in Kalabrien zählen Basilica Santuario San Francesco di Paola, die Grotten des Odysseus, Chiesa Dell’Immacolata Concezione sowie auch die vielen Ausgrabungsorte.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 in Italien
Bei der FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 trifft Gastgeber Italien am ersten Turniertag der WM auf die Auswahl des Iran.
Italien kündigt Sparmaßnahmen an
Mitte dieses Monats will die Regierungeine Sondersitzung einberufen, in der besprochen werden soll, wie im Jahr 2012 20 Milliarden Euro mehr geplant gespart werden können.
Eurokrise erreicht Italien nach Rettung von Griechenland
Wird die Eurokrise nach der Rettung Griechenlands jetzt auch Italien erreichen? Die Anleger haben diesmal Italien im Visier. Die Rating Agenturen haben Italiens Kreditwürdigkeit in Frage gestellt und wegen schwacher Aussichten auf Wachstum langfristig als negativ beurteilt. Außerdem stagniere der Wille zu Reformen.