Agritourismus in Italien

Agritourismus scheint seit einigen Jahren das neue Zauberwort für die Unterkunftsarten in Italien zu sein. Insbesondere im Norden Italien ist der Agritourismus erfolgreich angenommen worden. Unter Agritourismus in Italien versteht man eine artverwandte Möglichkeit des Urlaubs auf dem Bauernhof.

Im Agritourismus Italien nächtigen Sie in Zimmern, die mit eigenem Bad aber auch gemeinsamem Bad angeboten werden und dazu eine Küche, Telefon und andere Serviceleistungen angeboten werden, aber sich nicht unbedingt an den modernsten Varianten zu richten haben. Bei den Speisen und Getränken sind die meisten Zutaten direkt vom Hof oder aus der näheren ländlichen Region bezogen worden.

Agritourismus in Italien ist gerade unter den Familienurlaubern aber auch Aktivreisende eine sehr einfache und unbequeme Art sich eine Unterkunft in Italien zu suchen. In Regionen, wo der Urlaub auf dem Bauernhof oder anders gesagt „Ferien auf dem Land“ inzwischen als Markt anerkannt worden ist, variieren auch die Unterkunftsformen. Ein jeder möchte, so scheint es, etwas vom Kuchen Agritourismus abbekommen. So gibt es Grundstücke in Italien, auf denen das Campen genauso zum Agritourismus dazugehört, wie vornehme Appartements oder stilvolle Zimmer in einem herrschaftlichen Ambiente.

In Norden Italiens kann der Agritourismus auch zu einer Art Verwöhnprogramm werden. Mit Sonnenterrassen, Swimmingpools, Tennisplätzen und Spielplatzanlagen versucht man Urlaubsgäste, wie Sie es sind, für einen ländlichen Urlaub zu gewinnen. Je südlicher man in Italien man nach der Unterkunftsart im Agritourismus sucht, um so mehr bekommt die Ursprünglichkeit der Idee „Urlaub auf dem Land“, „Ferien auf dem Bauernhof“ in Italien zu spüren. Hier kann es tatsächlich passieren, dass Sie als Urlauber in das alltägliche Leben auf dem Bauernhof integriert werden und beispielsweise bei der Einfuhr der Ernte helfen können bzw. müssen.

Agritourismus Kalabrien

Kalabrien ist die Spitze des Stiefel von Italien und nach der Toskana, Ligurien, Venetien und den beiden Hauptinsel Sardinien und Sizilien eine...

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 in Italien
Bei der FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 trifft Gastgeber Italien am ersten Turniertag der WM auf die Auswahl des Iran.
Italien kündigt Sparmaßnahmen an
Mitte dieses Monats will die Regierungeine Sondersitzung einberufen, in der besprochen werden soll, wie im Jahr 2012 20 Milliarden Euro mehr geplant gespart werden können.
Eurokrise erreicht Italien nach Rettung von Griechenland
Wird die Eurokrise nach der Rettung Griechenlands jetzt auch Italien erreichen? Die Anleger haben diesmal Italien im Visier. Die Rating Agenturen haben Italiens Kreditwürdigkeit in Frage gestellt und wegen schwacher Aussichten auf Wachstum langfristig als negativ beurteilt. Außerdem stagniere der Wille zu Reformen.