Agritourismus in Italien

Bauernhof in der Toskana Bauernhof in der Toskana

Agritourismus scheint seit einigen Jahren das neue Zauberwort für die Unterkunftsarten in Italien zu sein. Insbesondere im Norden Italien ist der Agritourismus erfolgreich angenommen worden. Unter Agritourismus in Italien versteht man eine artverwandte Möglichkeit des Urlaubs auf dem Bauernhof.

Im Agritourismus Italien nächtigen Sie in Zimmern, die mit eigenem Bad aber auch gemeinsamem Bad angeboten werden und dazu eine Küche, Telefon und andere Serviceleistungen angeboten werden, aber sich nicht unbedingt an den modernsten Varianten zu richten haben. Bei den Speisen und Getränken sind die meisten Zutaten direkt vom Hof oder aus der näheren ländlichen Region bezogen worden.

Agritourismus in Italien ist gerade unter den Familienurlaubern aber auch Aktivreisende eine sehr einfache und unbequeme Art sich eine Unterkunft in Italien zu suchen. In Regionen, wo der Urlaub auf dem Bauernhof oder anders gesagt „Ferien auf dem Land“ inzwischen als Markt anerkannt worden ist, variieren auch die Unterkunftsformen. Ein jeder möchte, so scheint es, etwas vom Kuchen Agritourismus abbekommen. So gibt es Grundstücke in Italien, auf denen das Campen genauso zum Agritourismus dazugehört, wie vornehme Appartements oder stilvolle Zimmer in einem herrschaftlichen Ambiente.

In Norden Italiens kann der Agritourismus auch zu einer Art Verwöhnprogramm werden. Mit Sonnenterrassen, Swimmingpools, Tennisplätzen und Spielplatzanlagen versucht man Urlaubsgäste, wie Sie es sind, für einen ländlichen Urlaub zu gewinnen. Je südlicher man in Italien man nach der Unterkunftsart im Agritourismus sucht, um so mehr bekommt die Ursprünglichkeit der Idee „Urlaub auf dem Land“, „Ferien auf dem Bauernhof“ in Italien zu spüren. Hier kann es tatsächlich passieren, dass Sie als Urlauber in das alltägliche Leben auf dem Bauernhof integriert werden und beispielsweise bei der Einfuhr der Ernte helfen können bzw. müssen.

Foto: Rolanas Valionis auf Pixabay

Schafe in Kalabrien

Agritourismus Kalabrien

Kalabrien ist die Spitze des Stiefel von Italien und nach der Toskana, Ligurien, Venetien und den beiden Hauptinsel Sardinien und Sizilien eine...

Werbung

Letzter Artikel

Strände des Golf von Diano Marina

Blumenriviera
Die Riviera dei Fiori liegt im Westen von Ligurien. Das ganzjährige milde Klima macht die Blumenriviera zu einer beliebten Reiseregion.

Strandfelsen vor Cervo

Familienurlaub Ligurien mit Kindern
Die Blumenriviera ist kinderfreundlich. An der Riviera dei fiori sind Familienurlauber mit Kind willkommen. Einige der touristischen Attraktionen sind auf Kinder ausgelegt: Whale Watching Tours, Le Caravelle, Grotta di Toirano

Wein aus Ligurien

Wein aus Ligurien
Heimische Rebsorten in Ligurien sorgen für individuellen Wein Die Hänge in Ligurien bieten nur wenig Platz für den...

Olivenbäume Ligurien

Olivenöl extravergine DOP aus Ligurien
Ligurisches Olivenöl war schon immer das wichtigste Handelsgut, die Olive prägt das Landschaftsbild Liguriens.

San Bartolomeo al Mare

San Bartolomeo al Mare
San Bartolomeo al Mare ist aus dem Zusammenschluss der beiden alten Ortsteile Rovere und San Bartolomeo entstanden. Bougainville-Hecken, Geranien und Orangen an den Alleen sind der erste Eindruck des Städtchens an der Steria.