Wellness in Umbrien

Umbrien: Marmore-Wasserfall, drei spektakuläre Stufen, erbaut von den alten Römern Umbrien: Marmore-Wasserfall, drei spektakuläre Stufen, erbaut von den alten Römern

Man mag es kaum glauben, aber Umbrien ist reich an Wasser. Zwar besitzt Umbrien keinen cm Küstenabschnitt zum Mittelmeer, aber jede Menge Quellen, Wildbäche, kleine und größere Flüsse und nicht zu vergessen den viertgrößten See Italiens, den Lago di Trasimeno.

Mit diesem Reichtum an unterschiedlichen Wasserarten ist es nicht verwunderlich, dass Wellness, Kuren und Heilmethoden, die mit dem Wasser in Verbindung gebracht werden, ein Grund sind, um nach Umbrien zu reisen. Und so versprechen nicht nur Hotels, sondern auch Gastgeber von mehreren Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Umbrien ihren Gästen ein ausgesprochen reichhaltiges Wellnessprogramm. Ob Medical Wellness bereits bereit in Umbrien praktiziert wird, entzieht sich meiner Kenntnis. Wenn Sie etwas darüber wissen, dann mailen Sie uns bitte. Wir sind immer für neue Informationen dankbar.

Doch Thermalkuren können Sie egal, ob sie sich einem Kurhaus, einem Hotel oder einer Ferienwohnung in Umbrien einquartiert haben. Zu den bekanntesten Orten mit Thermalwasser zählt gewiss Città di Castello mit den Thermen von Fontecchio, bei denen unter anderem auch Rehabilitionstherapien der Atemwege angeboten werden.
Man sagt, dass die Terme Francescane von Spello einen der wundervollsten Ausblicke besitzen soll. Hier wird Wellness gern auch mit sportlichen Aktivitäten verknüpft, sodass es hier einem am besten gelingen könnte, regenerierende Eigenschaften, innere Kraft und ein inneres Gleichgewicht zu erlangen.

Thermen und Quellen in Umbrien liefern auch mineralhaltiges Tafelwasser, welches tatsächlich abgefüllt wird und erworben werden kann. Teilweise waren diese Wasser bereits in der Antike bekannt. Zu den berühmtesten Wassern aus den Quellen Umbriens zählen „Sangemini“ und „Fabia“.

Foto: De Agostini Picture Library

Werbung

Letzter Artikel

Strandfelsen vor Cervo

Familienurlaub Ligurien mit Kindern
Die Blumenriviera ist kinderfreundlich. An der Riviera dei fiori sind Familienurlauber mit Kind willkommen. Einige der touristischen Attraktionen sind auf Kinder ausgelegt: Whale Watching Tours, Le Caravelle, Grotta di Toirano

Wein aus Ligurien

Wein aus Ligurien
Heimische Rebsorten in Ligurien sorgen für individuellen Wein Die Hänge in Ligurien bieten nur wenig Platz für den...

Olivenbäume Ligurien

Olivenöl extravergine DOP aus Ligurien
Ligurisches Olivenöl war schon immer das wichtigste Handelsgut, die Olive prägt das Landschaftsbild Liguriens.

San Bartolomeo al Mare

San Bartolomeo al Mare
San Bartolomeo al Mare ist aus dem Zusammenschluss der beiden alten Ortsteile Rovere und San Bartolomeo entstanden. Bougainville-Hecken, Geranien und Orangen an den Alleen sind der erste Eindruck des Städtchens an der Steria.

Diano Marino

Diano Marino
Diano Marina liegt in der Ebene des Flusses San Pietro. Sandstrände und Macchia rahmen den Ort in der Provinz Imperia ein.