Schlösser und Burgen in Umbrien

Burg von Spoleto Burg von Spoleto

Schlösser und Burgen Umbriens gibt es scheinbar, soweit das Auge reicht. Sie alle besitzen ihre Legende, Geschichten und vor allem atemraubende Momente, die aus der Vergangenheit für die Ewigkeit gefertigt wurden. Faszinierend ist auch, wie sich die Burgen und Schlösser Umbriens, teils aus der Not entstanden, sich dennoch hervorragend in die Landschaft Umbriens einfassen. Die Liste der Burgen, Schlösser und Festungsanlagen in Umbrien ist lang. Doch die Liste der Ferienwohnungen in Umbrien ist länger. Sie haben die Wahl, in welcher Stadt, in welcher Gemeinde Sie die Reise durch Umbrien beginnen oder wo Sie ihr Ferienhaus in Umbrien stehen wird.

Das schönste Schloss bzw. Kastell ist das Kastell von Alviano. Gern beschreibt man ihn als den „Wächter des Tibertals“, denn erhaben trohnt das Schloss auf einen der Hügel Umbrien. Von beinahe unschätzbarem Wert reiht sich die Burg von Assisi ein. Einst 1198 erst einmal zerstört, doch im 14. Jahrhundert in den Grundmauern wieder aufgebaut, ist die Burg von Assisi eines der begehrtesten Sehenswürdigkeiten in Umbrien. Die Burg von Assisi ist zudem für den Tourismus in Umbrien geöffnet und auf ihr finden viele Konzerte, Ausstellungen und ander Events in Umbrien statt.

Viele Burgen stammen aus dem 14. und 16. Jahrhundert, darunter auch die mächtige Burg von Narni oder die gewaltige Festungsanlage Pieve del Vescovo bei Corciano. Eine mehr als tausendjährige Geschichte schreibt die Rocca Flea bei Gualdo Tadoni. Hier befindet sich zugleich ein stattliches Museum.

Und mit vielen weiteren Museen in Umbrien schließt sich der Kreis zwischen Kunst aus der Zeit der Etrusker, der gotischen Architektur oder der Renaissance des Mittelalters sowie die Moderne in der heutigen Zeit, die beispielsweise in den Palazzo von Perugia oder im Flash Art Museum in Trevi zu finden sind. Sehenswert sind in jedem Fall auch die Städtische Pinakothek „Orneore Metelli“ in Terni, sowie der Heimatort des Künstlers Alberto Burri mit einer Sammlung von Werken aus dem 15. Jahrhundert.

Foto: Vito Arcomano

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 in Italien
Bei der FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 trifft Gastgeber Italien am ersten Turniertag der WM auf die Auswahl des Iran.
Italien kündigt Sparmaßnahmen an
Mitte dieses Monats will die Regierungeine Sondersitzung einberufen, in der besprochen werden soll, wie im Jahr 2012 20 Milliarden Euro mehr geplant gespart werden können.
Eurokrise erreicht Italien nach Rettung von Griechenland
Wird die Eurokrise nach der Rettung Griechenlands jetzt auch Italien erreichen? Die Anleger haben diesmal Italien im Visier. Die Rating Agenturen haben Italiens Kreditwürdigkeit in Frage gestellt und wegen schwacher Aussichten auf Wachstum langfristig als negativ beurteilt. Außerdem stagniere der Wille zu Reformen.