Valle-di-Luna

Das Valle di Luna, man mag darüber streiten, ob es eine weit gestreute Gemeinde ist auch der Halbinsel Capo Testa oder doch nur ein Tal mit Ferienwohnungen und der Möglichkeit hier zu campen.
Valle di Luna ist bereits seit dem antiken römischen Imperium bekannt für seinen überreichen vorsichtig ausgedrückten Steinwuchs, denn tatsächlich sehen einige dieser Felsformationen so aus, als würden sie gerne noch immer weiter in den Himmel wachsen wollen. Andere Formationen ähneln mit viel Fantasie bestimmten Tierarten und Menschen. Ausgehöhlte Felsen regen auf Valle di Luna ebenso die Fantasie an und wer es nicht wagen möchte hier in Valle di Luna zu campen, der darf sich seit einiger Zeit über eine kleine Anzahl an Ferienwohnungen in Valle di Luna freuen.

In den vergangenen Jahrzehnten galten die Strände im Valle di Luna als sogenannte Hippiestrände, doch diese Zeiten sind längst vorbei. Heute lädt Valle di Luna ein, in diesem Tal beeindruckt zu wandern. Auf diesen Wanderungen auf Sardinien, die selbst für Familienurlauber mit Kindern im Norden Sardiniens interessant sind, erlebt man wahrlich eine Schönheit Sardinien und man versteht, warum Valle di Luna gern als ein ganz besonderer Ort auf Sardinien betitelt wird. Ein besonderes Ausflugsziel neben den Höhlen in den eigenwilligen Felsformationen des Valle di Luna sind die Leuchttürme, an denen man vorbeikommt, wenn man dem Rundweg auf Capo Testa folgt

Um Auswüchse wie in den 70 zigern zu vermeiden und um erneut keine Brände der trockenen Macchia entstehen zu lassen ist die gesamte Insel Capo Testa dem Naturschutz geweiht und das Gebiet gerade um das Valle di Luna wird von der Carabinierie regelmäßig überwacht.

Die beiden Strände befinden sich direkt neben der Autostrada und werden mit Baia dell’Indiano und Baia del Totem gekennzeichnet.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 in Italien
Bei der FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 trifft Gastgeber Italien am ersten Turniertag der WM auf die Auswahl des Iran.
Italien kündigt Sparmaßnahmen an
Mitte dieses Monats will die Regierungeine Sondersitzung einberufen, in der besprochen werden soll, wie im Jahr 2012 20 Milliarden Euro mehr geplant gespart werden können.
Eurokrise erreicht Italien nach Rettung von Griechenland
Wird die Eurokrise nach der Rettung Griechenlands jetzt auch Italien erreichen? Die Anleger haben diesmal Italien im Visier. Die Rating Agenturen haben Italiens Kreditwürdigkeit in Frage gestellt und wegen schwacher Aussichten auf Wachstum langfristig als negativ beurteilt. Außerdem stagniere der Wille zu Reformen.