Sehenswürdigkeiten auf Sardinien

Schätze auf Sardinien sind besondere und markante Orte, die sich auf der gesamten italienischen Insel Sardinien verteilen. Diese Schätze auf Sardinien können wunderbare Landschaften sein, Erzählungen aus Naturwundern, Überlieferungen von Sagen und Mythen, die aber ihre Spuren auf erklärliche oder unerklärliche Weise auf Sardinien hinterlassen haben.

Diese Schätze auf Sardinien sind vergleichbar mit Orten, die Kraft oder Energie spenden können, welche durch herausragende Elemente oder durch ihr Altertum der italienischen Insel Sardinien einen Glanzpunkt geben. In jeder Hinsicht sind die Schätze auf Sardinien aber Ziel vieler Ausflüge auf Sardinien und entsprechend sucht oder bucht man die eine oder andere Ferienwohnung auf Sardinien.

Egal ob diese Schätze auf Sardinien geologischen Ursprungs sind, der Menschheit Rätsel aufgeben, wie Wunder wirken, aus der Welt der Kunst und oder alter Kulturen stammen, vielleicht sogar bereits auf der Liste des Unesco Weltkulturerbes stehen, sie alle besitzen eine ganz eigene Art der Faszination und sind genau aus diesem Grund eben wunderbare Schätze auf Sardinien, zum Greifen nah, zum Verstehen eine Reise wert und zum Begreifen ein Erlebnis von unschätzbaren Wert.

Werbung

Letzter Artikel

Strände des Golf von Diano Marina

Blumenriviera
Die Riviera dei Fiori liegt im Westen von Ligurien. Das ganzjährige milde Klima macht die Blumenriviera zu einer beliebten Reiseregion.

Strandfelsen vor Cervo

Familienurlaub Ligurien mit Kindern
Die Blumenriviera ist kinderfreundlich. An der Riviera dei fiori sind Familienurlauber mit Kind willkommen. Einige der touristischen Attraktionen sind auf Kinder ausgelegt: Whale Watching Tours, Le Caravelle, Grotta di Toirano

Wein aus Ligurien

Wein aus Ligurien
Heimische Rebsorten in Ligurien sorgen für individuellen Wein Die Hänge in Ligurien bieten nur wenig Platz für den...

Olivenbäume Ligurien

Olivenöl extravergine DOP aus Ligurien
Ligurisches Olivenöl war schon immer das wichtigste Handelsgut, die Olive prägt das Landschaftsbild Liguriens.

San Bartolomeo al Mare

San Bartolomeo al Mare
San Bartolomeo al Mare ist aus dem Zusammenschluss der beiden alten Ortsteile Rovere und San Bartolomeo entstanden. Bougainville-Hecken, Geranien und Orangen an den Alleen sind der erste Eindruck des Städtchens an der Steria.