Sehenswürdigkeiten auf Sardinien

Schätze auf Sardinien sind besondere und markante Orte, die sich auf der gesamten italienischen Insel Sardinien verteilen. Diese Schätze auf Sardinien können wunderbare Landschaften sein, Erzählungen aus Naturwundern, Überlieferungen von Sagen und Mythen, die aber ihre Spuren auf erklärliche oder unerklärliche Weise auf Sardinien hinterlassen haben.

Diese Schätze auf Sardinien sind vergleichbar mit Orten, die Kraft oder Energie spenden können, welche durch herausragende Elemente oder durch ihr Altertum der italienischen Insel Sardinien einen Glanzpunkt geben. In jeder Hinsicht sind die Schätze auf Sardinien aber Ziel vieler Ausflüge auf Sardinien und entsprechend sucht oder bucht man die eine oder andere Ferienwohnung auf Sardinien.

Egal ob diese Schätze auf Sardinien geologischen Ursprungs sind, der Menschheit Rätsel aufgeben, wie Wunder wirken, aus der Welt der Kunst und oder alter Kulturen stammen, vielleicht sogar bereits auf der Liste des Unesco Weltkulturerbes stehen, sie alle besitzen eine ganz eigene Art der Faszination und sind genau aus diesem Grund eben wunderbare Schätze auf Sardinien, zum Greifen nah, zum Verstehen eine Reise wert und zum Begreifen ein Erlebnis von unschätzbaren Wert.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 in Italien
Bei der FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 trifft Gastgeber Italien am ersten Turniertag der WM auf die Auswahl des Iran.
Italien kündigt Sparmaßnahmen an
Mitte dieses Monats will die Regierungeine Sondersitzung einberufen, in der besprochen werden soll, wie im Jahr 2012 20 Milliarden Euro mehr geplant gespart werden können.
Eurokrise erreicht Italien nach Rettung von Griechenland
Wird die Eurokrise nach der Rettung Griechenlands jetzt auch Italien erreichen? Die Anleger haben diesmal Italien im Visier. Die Rating Agenturen haben Italiens Kreditwürdigkeit in Frage gestellt und wegen schwacher Aussichten auf Wachstum langfristig als negativ beurteilt. Außerdem stagniere der Wille zu Reformen.