Isola La Maddalena

La Maddalena – sie ist die größte Insel des gleichnamigen Archipel La Maddalena und auch die Hauptstadt dieser Insel trägt diesen Namen. Die Insel La Maddalena befindet sich dabei genau gegenüber der Stadt Palau im Norden Sardiniens in der Provinz Olbia Tempio,
Schon von weitem ist das Rot des Porphyrs der Insel La Maddalena zu sehen und wirkt daher wie eines der markantesten Markenzeichen der Insel La Maddalena. Dieser leuchtend rote Porphyr gesellt sich dabei aber in erster Linie gern zur Stadt La Maddalena, welche sich übrigens doppelt so groß präsentiert wie das auf dem Festland gelegene Palau.

Um die Insel La Maddalena im Nationalpark Parco Nazionale dell’Arcipelago della Maddalena zu besuchen, hier vielleicht sogar nach einer Ferienwohnung Ausschau zu halten, sollten einige kleine Hinweise beachtet werden.

Das ist z.B. die Fähre. Sie fährt regelmäßig von Palau zur Insel La Maddalena, direkt in den Hafen der Stadt La Maddalena, aber der Besuch des Archipels La Maddalena ist unter den Urlaubern der italienischen Provinz Olbia Tempio sehr gefragt und so sollten insbesondere für die Rückfahrt nach Palau beachtet werden, dass ein jeder, der die Insel La Maddalena besucht in den Abendstunden zurückkehren möchte, die Plätze auf den Fähren zwischen Palau und Insel La Maddalena aber immer noch nur eine begrenzte Kapazität aufweisen.

Auf der Insel La Maddalena herrschen stetige Winde und ermöglicht seltenst einen Baumwuchs. Zwar wächst und gedeiht hier die wilde Macchia, aber in der Regel erreicht sie nur eine Kniehöhe. Auch die kleinen Weinfelder auf dem Archipel von Sardinien werden dem Ausflügler keinen wahren Schutz vor Sonne und rauchen Winden bieten. Für einen hohen Sonnenschutz, ausreichend zu trinken, gilt es also bereits im Vorfeld zu sorgen.

Jedoch sind es die Strände und die Panoramen entlang der Strada Panoramica die dieser Insel La Maddalena einen bildschönen Urlaub auf Sardinien und wundervolle Erinnerungen an einen Italienurlaub mit auf dem Weg geben. Der nördlichste Strand auf der Insel La Maddalena ist Baia Trinita.

Das Campen ist auf der Insel La Maddalena erlaubt jedoch oft dem Wind und dem Wetter ausgesetzt. Ferienwohnungen auf der Insel La Maddalena sind die eine Alternative und die wenigen Hotels auf Insel La Maddalena die andere, rechtzeitiges Buchen der Ferienwohnung auf Insel La Maddalena vorausgesetzt.

Werbung

Letzter Artikel

Strände des Golf von Diano Marina

Blumenriviera
Die Riviera dei Fiori liegt im Westen von Ligurien. Das ganzjährige milde Klima macht die Blumenriviera zu einer beliebten Reiseregion.

Strandfelsen vor Cervo

Familienurlaub Ligurien mit Kindern
Die Blumenriviera ist kinderfreundlich. An der Riviera dei fiori sind Familienurlauber mit Kind willkommen. Einige der touristischen Attraktionen sind auf Kinder ausgelegt: Whale Watching Tours, Le Caravelle, Grotta di Toirano

Wein aus Ligurien

Wein aus Ligurien
Heimische Rebsorten in Ligurien sorgen für individuellen Wein Die Hänge in Ligurien bieten nur wenig Platz für den...

Olivenbäume Ligurien

Olivenöl extravergine DOP aus Ligurien
Ligurisches Olivenöl war schon immer das wichtigste Handelsgut, die Olive prägt das Landschaftsbild Liguriens.

San Bartolomeo al Mare

San Bartolomeo al Mare
San Bartolomeo al Mare ist aus dem Zusammenschluss der beiden alten Ortsteile Rovere und San Bartolomeo entstanden. Bougainville-Hecken, Geranien und Orangen an den Alleen sind der erste Eindruck des Städtchens an der Steria.