Ausflüge in das Valle del Tordino und nach Teramo

Römisches Theater Römisches Theater

Das Valle del Tordino einmal zu durchforsten lohnt auch wenn man nicht gerade eine Ferienwohnung in Giulianova direkt an der Mündung des gleichnamigen Flusses gebucht hat. Das Valle del Tordino sowie der Ausflug in die Hauptstadt der Provinz Teramo sind in jedem Fall ein Ausflug wert.

Das Valle del Tordino gibt sich sehr weitläufig und ist garantiert gespickt mit vielen kleinen und größeren Erlebnissen. Die Ausflüge in das Valle del Tordino ist ein Ausflug für die ganze Familie und eine gelungen Ergänzung zum Familienurlaub an der Küste Abruzzen. Schon in der Ortschaft Moscioano Sant’Angelo wird man Ihnen den Weg zu einem Observatorium weisen. Das Observatorium Colle Leone ist mit eines der Sehenswürdigkeiten in Abruzzen und eine ideale Gelegenheit, dem Himmel, den Sternen, dem Universum ganz nah zu sein.

Im Valle del Tordino befindet sich auch die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Teramo. Gewiss kann man als Kulturreisender Italien oder als Städtereisender auch in Teramo eine Ferienwohnung suchen, um das Valle del Tordino auf den Ausflügen durch Abruzzen zu erobern. Teramo ist nämlich antiken Ursprungs und begeistert allein schon durch das römische Amphitheater oder durch die Mosaiken, dem majestätischen Dom, der sehr spezifisch das Mittelalter symbolisiert. Er besitzt ein Paliotto aus vergoldetem Silber, einem als Meisterwerk geltenden Teil aus der sakralen Goldschmiedekunst. Teramo ist zugleich auch Veranstaltungsort für verschiedene Festivals und Sommerveranstaltungen in Abruzzen.

Das Valle del Tordino gilt auch zugleich als Tor zum Nationalpark Gran Sasso Monti della Laga, welcher zu Wanderungen in den Bergen des Apennin einlädt und ebenso zu einigen Trendsportarten wie dem Freeclimbing oder gezielten Trekkingtouren.

Foto: Enit Vito Arcoman

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 in Italien
Bei der FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 trifft Gastgeber Italien am ersten Turniertag der WM auf die Auswahl des Iran.
Italien kündigt Sparmaßnahmen an
Mitte dieses Monats will die Regierungeine Sondersitzung einberufen, in der besprochen werden soll, wie im Jahr 2012 20 Milliarden Euro mehr geplant gespart werden können.
Eurokrise erreicht Italien nach Rettung von Griechenland
Wird die Eurokrise nach der Rettung Griechenlands jetzt auch Italien erreichen? Die Anleger haben diesmal Italien im Visier. Die Rating Agenturen haben Italiens Kreditwürdigkeit in Frage gestellt und wegen schwacher Aussichten auf Wachstum langfristig als negativ beurteilt. Außerdem stagniere der Wille zu Reformen.