Verdi-Festival in Parma

Parma
Verdi-Festival in Parma

Auch wenn man es gerne verleugnen würde, der Sommer 2010 mit beeindruckenden warmen Tagen, grandiosen Erlebnissen und einmaligen Events in Italien senkt sich langsam dem Ende entgegen. Doch für viele Urlauber aus Deutschland wird erst der Herbst zum Hauptgewinn. Der Herbst in Italien gestaltet sich vielseitig und wird in erster Linie von den Nachzüglern eines Badeurlaubs in Italien bestimmt. Es folgen Sporturlaube, Incentive und bei genauem Hinschauen kann der Urlaub in Italien im Herbst zu einer aufregenden Kulturreise werden.

So lädt beispielhaft die Stadt Parma in der Emilia Romagna zu besonderen Festtagen rund um Verdi statt. Vom 01. Oktober bis 28. Oktober lockt Parma zum berühmten Verdi-Festival. Der Oktober ist der Geburtsmonat des begnadeten Künstlers und Musikers. Die Werke von Giuseppe Verdi sind in der gesamten Welt bekannt und entsprechend darf die Stadt Parma, übrigens berühmt für seinen gleichnamigen Schinken und diversen Wurstspezialitäten, eine hohe Anzahl an Besuchern erwarten. Der Liebhaber klassischer Musik und insbesondere der Fan von Verdi gönnt sich die Reise nach Parma, um den großartigen Komponisten und Opernschreiber zu ehren und zu würdigen. Viele seiner Werke werden noch heute anlässlich des Verdi-Festivals im Jahr 2010 unverfälscht aufgeführt. Sie gelten als unvergesslich und jede Neuinszenierung erhebt Verdi wie einen kleinen Gott unter den Musikern seiner Zeit.

Auch in diesem Jahr kann sich der Liebhaber der Werke Verdis öffnen. Neben diversen kleinen Veranstaltungen sind es die Opern „der Troubadour“, „Attila“ und die weltberühmte „Sizilianische Vesper“ auf dem Programm des Teatro Regio di Parma anlässlich des Verdi-Festivals 2010. Begleitet werden diese Hauptveranstaltungen durch viele andere Konzerte und Symposien sowie Lesungen und passend thematisierten Ausstellungen.

Katja Elflein

Foto: Sandro Bedessi

Datum: 02.08.2010

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 in Italien
Bei der FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 trifft Gastgeber Italien am ersten Turniertag der WM auf die Auswahl des Iran.
Italien kündigt Sparmaßnahmen an
Mitte dieses Monats will die Regierungeine Sondersitzung einberufen, in der besprochen werden soll, wie im Jahr 2012 20 Milliarden Euro mehr geplant gespart werden können.
Eurokrise erreicht Italien nach Rettung von Griechenland
Wird die Eurokrise nach der Rettung Griechenlands jetzt auch Italien erreichen? Die Anleger haben diesmal Italien im Visier. Die Rating Agenturen haben Italiens Kreditwürdigkeit in Frage gestellt und wegen schwacher Aussichten auf Wachstum langfristig als negativ beurteilt. Außerdem stagniere der Wille zu Reformen.