Wellness und Thermen in der Lombardei

Eine Auszeit nehmen direkt neben Mode, Business, Handel und alltägliches Gewerbe, Kraft und Ruhe finden in einer Welt, die sich scheinbar immer schneller dreht, die Seele befreien und Energie auftanken und das zwischen Städten und Gemeinden mit internationalem Ruf – kaum eine andere Region wie die Lombardei wäre zu solchen Taten fähig.

Hier in der Lombardei waren schon Könige, Kaiser, Adligen, Literaten, Musiker und andere namhafte Prominente zu Gast, um sich mit Wellness in der Lombardei selbst wiederzufinden und eine andere Welt, nämlich die des eigenen Körpers und des eigenen Geistes zu frönen.

Wellness in der Lombardei bedeutet beispielsweise inmitten der Felslandschaften des Nationalparks eine Auszeit zu nehmen, in den Wellnesshotels des Gardasees Entspannung und Komfort zugleich zu genießen und nahe dem Lago Maggiore den Traditionen der Thermaltermen und Badekuren sich zu widmen.

Viele Urlauber in der Lombardei wissen den Wert der lombardischen Bäder und Thermalquellen zu schätzen und verstehen es trotz bekannter touristischer Orte den Vorzug eines Erholungszentrums oder einer Wellnessoase in den Hotels der Lombardei zu würdigen.

Wellness in der Lombardei bedeutet am Fuße der Alpen, zwischen den Wäldern der Bergamasker Alpen, entlang der sonnigen Ufern des Lago Maggiore und des Gardasees sich fallen können und aufgehoben sein.

Wer dann entspannt seine Auszeit in der Lombardei genossen hat, wird auf angenehme Weise entdecken, dass die Vielfalt der Kultur und der Events in der Lombardei, ebenso wohltuend für die Seele sein kann.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 in Italien
Bei der FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 trifft Gastgeber Italien am ersten Turniertag der WM auf die Auswahl des Iran.
Italien kündigt Sparmaßnahmen an
Mitte dieses Monats will die Regierungeine Sondersitzung einberufen, in der besprochen werden soll, wie im Jahr 2012 20 Milliarden Euro mehr geplant gespart werden können.
Eurokrise erreicht Italien nach Rettung von Griechenland
Wird die Eurokrise nach der Rettung Griechenlands jetzt auch Italien erreichen? Die Anleger haben diesmal Italien im Visier. Die Rating Agenturen haben Italiens Kreditwürdigkeit in Frage gestellt und wegen schwacher Aussichten auf Wachstum langfristig als negativ beurteilt. Außerdem stagniere der Wille zu Reformen.