Mystik und Religion in der Lombardei

In der Religion und in der Mystik in der Lombardei geht es beiweitem nicht so spannend zu, wie in der Region Umbrien, Latium, der Toskana oder der Region Friuli Giulia Venetien. Es mag vielleicht daran liegen, dass die Mode und das Business, sowie die teils auch daraus erwachsenen Kulturen und deren Kunst, die Vergangenheit dieser Region überlagern.

Und so trifft man in der Religion in der Lombardei eher auch eine Minderheit. Gewiss sind viele Italiener, auch die Menschen in der Lombardei katholisch geprägt, doch ist bereit in einer Stadt wie Mailand das Ausmaß der internationalen Einflüsse auf die Region Lombardei sehr deutlich zu erkennen. Hier wachsen nebeneinander weit mehr religiöse Minderheiten auf, wie es italienische Katholiken gibt. So passiert es auch, dass in einigen Kirchen in Mailand die Messen und Zeremonien in englischer wie in der italienischen Sprache gehalten werden. Es existiert sogar eine kleine deutschsprachige Gemeinde mitten in Mailand.

Auch Moscheen und der Islam bestimmen unter anderen die Religiösität dieser Metropole. Und ob man es glauben mag oder nicht, innerhalb der Zen-buddhistischen Gemeinde gibt es neben den vielen Japanern bereits sehr viele Italiener, die sich dieser Glaubensgemeinschaft anschließen.

Außerhalb von Mailand sind es Waldenser, die im nördlichen Teil der Lombardei eine große Rolle spielen. Jedoch sollte eines bedacht werden, gegenüber den Juden besitzt zum Teil bis heute ein gespaltenes Verhältnis. Auch wenn es Gemeinden mit hohem Geldbedarf, wie die Gonzaga in Mantua, die das Judentum förderten, sind Juden innerhalb der Städte nach wie vor eher geduldet wie wahrgenommen. Dabei interessiert es auch nicht, dass gerade in den Falkultäten und in den Universitäten viele Gelehrte dennoch Juden sind. Alle jüdischen Glaubensrichtungen lassen in der Lombardei finden, doch der Respekt wird ab und an infrage gestellt.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 in Italien
Bei der FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 trifft Gastgeber Italien am ersten Turniertag der WM auf die Auswahl des Iran.
Italien kündigt Sparmaßnahmen an
Mitte dieses Monats will die Regierungeine Sondersitzung einberufen, in der besprochen werden soll, wie im Jahr 2012 20 Milliarden Euro mehr geplant gespart werden können.
Eurokrise erreicht Italien nach Rettung von Griechenland
Wird die Eurokrise nach der Rettung Griechenlands jetzt auch Italien erreichen? Die Anleger haben diesmal Italien im Visier. Die Rating Agenturen haben Italiens Kreditwürdigkeit in Frage gestellt und wegen schwacher Aussichten auf Wachstum langfristig als negativ beurteilt. Außerdem stagniere der Wille zu Reformen.