Lago Maggiore Italien

Isola Bella Isola Bella im Lago Maggiore

Im Windschatten der Alpen und sich der Po-Ebene zuwendend, liegt der wohl berühmteste See Italiens, der Lago Maggiore. Der Lago Maggiore ist ein grenzübergreifender See. Die beiden Länder Italien und die Schweiz teilen sich den Lago Maggiore.

Eine ausgezeichnete italienische Küche, berühmte Weine der Lombardei, ein angenehm mildes Klima und eine traumhafte Kulisse versprechen hier am Lago Maggiore einen unverwechselbaren Urlaub in Italien. Orte wie Stresa, Verbania, Oggebbio und Baveno überliefern prachtvolle Villen in herrschaftlich angelegten Gärten und Parkanlagen. Sie sind zugleich die beliebtesten Ferienziele am Lago Maggiore und auch unter den Königshäusern Europas und der Prominenten sehr begehrt. Einen der schönsten Panoramen auf den Lago Maggiore erhält man, wenn man die Berge Sasso del Ferro am Ostufer und Mottarone am Westufer erklimmt, bzw. mit der Kabinenbahn nach oben gefahren wird.

Beliebtes Reiseziel Lago Maggiore

Typische Mitbringsel vom Urlaub am Lago Maggiore entdeckt man in den ehrwürdigen Handwerksbetrieben. Interessant am Handwerk am Lago Maggiore ist zum einem die Geschichte, die bis in die Antike zurückreichen kann und somit seit mehr als 4000 Jahren hier gepflegt wird und zum anderen die Traditionen und Gebräuche, die oftmals legendär in den verschiedenen Events am Lago Maggiore wieder zu entdecken sind. Die Events am Lago Maggiore sind neben internationaler Größe und von Stars aus aller Welt getragen oft mit Sitten, Traditionen und dem Kulturgut in der Lombardei verankert. Dann heißt es Eintauchen in die Geschichte Italiens.

Sport im Überfluss

Tauchen am Lago Maggiore ist ebenso begehrenswert wie das Reiten und Golfen am Lago Maggiore. Die Golfplätze auf der italienischen Seite des Lago Maggiore lassen sich unter anderem in Agrate Conturbia, Gignese und im Ortsteil von Stresa in Vezzo finden. Zahlreich und mit verschiedenen Kategorien ausgezeichnet reihen sich an den Ufern des Lago Maggiore zahlreiche Segelclubs und Segelschulen aneinander. Der Lago Maggiore ist ebenso ein Urlaubsparadies für Surfer und Ruderer und mit ausgedehnten ruhigen Spaziergängen an den Promenaden der Seebäder eine Einladung für Wellness, Ruhe und Erholungsreisen in Norditalien.

Foto: Th G auf Pixabay

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Letzter Artikel

Strandfelsen vor Cervo

Familienurlaub Ligurien mit Kindern
Die Blumenriviera ist kinderfreundlich. An der Riviera dei fiori sind Familienurlauber mit Kind willkommen. Einige der touristischen Attraktionen sind auf Kinder ausgelegt: Whale Watching Tours, Le Caravelle, Grotta di Toirano

Wein aus Ligurien

Wein aus Ligurien
Heimische Rebsorten in Ligurien sorgen für individuellen Wein Die Hänge in Ligurien bieten nur wenig Platz für den...

Olivenbäume Ligurien

Olivenöl extravergine DOP aus Ligurien
Ligurisches Olivenöl war schon immer das wichtigste Handelsgut, die Olive prägt das Landschaftsbild Liguriens.

San Bartolomeo al Mare

San Bartolomeo al Mare
San Bartolomeo al Mare ist aus dem Zusammenschluss der beiden alten Ortsteile Rovere und San Bartolomeo entstanden. Bougainville-Hecken, Geranien und Orangen an den Alleen sind der erste Eindruck des Städtchens an der Steria.

Diano Marino

Diano Marino
Diano Marina liegt in der Ebene des Flusses San Pietro. Sandstrände und Macchia rahmen den Ort in der Provinz Imperia ein.