Lago Maggiore Italien

Im Windschatten der Alpen und sich der Po-Ebene zuwendend, liegt der wohl berühmteste See Italiens, der Lago Maggiore. Der Lago Maggiore ist ein grenzübergreifender See. Die beiden Länder Italien und die Schweiz teilen sich den Lago Maggiore.

Eine ausgezeichnete italienische Küche, berühmte Weine der Lombardei, ein angenehm mildes Klima und eine traumhafte Kulisse versprechen hier am Lago Maggiore einen unverwechselbaren Urlaub in Italien. Orte wie Stresa, Verbania Pallanza, Oggebio und Baveno überliefern prachtvolle Villen in herrschaftlich angelegten Gärten und Parkanlagen. Sie sind zugleich die beliebtesten Ferienziele am Lago Maggiore und auch unter den Königshäusern Europas und der Prominenten sehr begehrt. Einen der schönsten Panoramen auf den Lago Maggiore erhält man, wenn man die Berge Sasso del Ferro am Ostufer und Mottarone am Westufer erklimmt, bzw. mit der Kabinenbahn nach oben gefahren wird.

Typische Mitbringsel vom Urlaub am Lago Maggiore entdeckt man in den ehrwürdigen Handwerksbetrieben. Interessant am Handwerk am Lago Maggiore ist zum einem die Geschichte, die bis in die Antike zurückreichen kann und somit seit mehr als 4000 Jahren hier gepflegt wird und zum anderen die Traditionen und Gebräuche, die oftmals legendär in den verschiedenen Events am Lago Maggiore wieder zu entdecken sind. Die Events am Lago Maggiore sind neben internationaler Größe und von Stars aus aller Welt getragen oft mit Sitten, Traditionen und dem Kulturgut in der Lombardei verankert. Dann heißt es Eintauchen in die Geschichte Italiens.

Tauchen am Lago Maggiore ist ebenso begehrenswert wie das Reiten und Golfen am Lago Maggiore. Die Golfplätze auf der italienischen Seite des Lago Maggiore lassen sich unter anderem in Agrate Conturbia, Gignese und im Ortsteil von Stresa in Vezzo finden. Zahlreich und mit verschiedenen Kategorien ausgezeichnet reihen sich an den Ufern des Lago Maggiore zahlreiche Segelclubs und Segelschulen aneinander. Der Lago Maggiore ist ebenso ein Urlaubsparadies für Surfer und Ruderer und mit ausgedehnten ruhigen Spaziergängen an den Promenaden der Seebäder eine Einladung für Wellness, Ruhe und Erholungsreisen in Norditalien.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 in Italien
Bei der FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 trifft Gastgeber Italien am ersten Turniertag der WM auf die Auswahl des Iran.
Italien kündigt Sparmaßnahmen an
Mitte dieses Monats will die Regierungeine Sondersitzung einberufen, in der besprochen werden soll, wie im Jahr 2012 20 Milliarden Euro mehr geplant gespart werden können.
Eurokrise erreicht Italien nach Rettung von Griechenland
Wird die Eurokrise nach der Rettung Griechenlands jetzt auch Italien erreichen? Die Anleger haben diesmal Italien im Visier. Die Rating Agenturen haben Italiens Kreditwürdigkeit in Frage gestellt und wegen schwacher Aussichten auf Wachstum langfristig als negativ beurteilt. Außerdem stagniere der Wille zu Reformen.