Italien Regional

Comer See_pixelio_Wofgang_juegensFür ein paar Tage eintauchen in Welt Italiens, in die Welt der Alpenregion, in die Metropolen Neapel, Venedig, Rom, in die atemraubende Landschaft der Toskana, in die Modeschöpfung Mailand oder unverdrossen in die Urlaubsparadiese der Inseln Ischia, Sizilien, Sardinen oder an den Küsten der Maremma, Amalfi, Reviera di Levante und di Ponente.

Ob am Strand, in den Bergen, nahe der Vulkane, erhaben auf den Inseln oder inmitten der großen Städte an Ferienhäuser Italien mangelt es dem Land nicht. Noch aus den Eroberungszügen des einst mächtigen Roms und aus dem geschäftstüchtigen Mittelalter finden sich eine Reihe der Ferienhäuser Italien entlang alter Handelstrassen wieder. Andere wiederum liegen in landschaftlich reizvollen, aber auch versteckten Ecken Italiens. Und noch einmal andere sind der heutigen zukunftsweisenden Architektur angepasst. Man wählt also zwischen den Ferienhäuser Italien im historisch charmanten Ambiente mittelalterlicher Zeiten oder den Ferienhäuser Italien mit dem luxuriösen Komfort der heutigen Zeit.

Zu einem Italienurlaub gehört das Gewand einer scheinbar sich nie verändernden Landschaft, das Gewand mittelalterliches Handels in Klöstern, auf Märkten, an kleinen und größeren Fischereihäfen und verträumten Gassen, Gärten und Parkanlagen. Und genau dort in den Städten Italiens, in den Urlaubsregionen Italiens, lacht das Herz der Vermieter herrschaftlicher Villen, beispielsweise, die in der Toskana oft aus den Reichtümern der Medici stammen, der Herrensitze Umbriens, der Bergbauernhöfe in den Alpen und Apennin und der weiß gekalkten Trulli Apuliens. Einfache Hirte weiden vor den einfachen Häusern Siziliens und wie zu alten Zeiten stehen majestätisch die Eichen und die Palmen vor den Türen vieler weiterer Ferienhäuser Italien.

In den ruralen, beinahe bäuerlichen Ferienhäuser Italien steht eine charmante Gastfreundlichkeit an erster Stelle, dicht gefolgt von der oft selbst bereiteten regionalen Küche mit ihren typischen italienischen Gewürzen. Während andere Mittelmeerländer den Agriturismo für sich neu erfinden, genießt der Italien Urlauber schon in Generationsfolge die Annehmlichkeiten der Ruhe, der Entspannung, der reichhaltigen Möglichkeiten selbst die Regionen Italiens zu erkunden und zu erfahren.

Forum Romanum, Rom

Rom

Alle Wege führen nach Rom, zur Stadt die einst ein Imperium regierte. Heute zehrt Rom wie keine ander Stadt auf dieser Welt von diesem...
Florenz

Florenz

Florenz (Firenze), die Stadt am Arno, bekannt für seine Geschichte, seiner Künste, seiner Inspirationen und seiner unglaublich...
Mailand

Mailand

Mailand Mailand begeistert. Mailand hat Stil. Mailand ist eine gnadenlos pulsierende Metropole und zugleich DAS Finanzzentrum in Italien...
Venedig Canale Grande

Venedig

Venedig In welches Licht sich Venedig auch tauchen möchte, die Stadt präsentiert sich stets mit einer unwiderstehlichen...

Abruzzen

Abruzzen Die Region Abruzzen ist der Einstieg in den Süden Italiens. Die Region Abruzzen eignet sich für einen wunderbaren...

Aostatal

Die italienische Region Aostatal (Valle d’Aosta) wiegt sich im äußersten Nordwesten Italiens. Die Nähe zu Frankreich und...

Apulien

Apulien ist die Region in Italien, die man auch den Absatz vom Italienischen Stiefel nennt. Apulien ist außergewöhnlich reich, reich...

Basilikata

Gottverlassen betitelt man die Region Basilikata, welche sich wie der Spann eines Fußes zwischen Kalabrien und Apulien befindet. Und...

Emilia-Romagna

Emilia-Romagna Die Emilia-Romagna zählt mit ihrer magischen Anziehungskraft mit zu den beliebtesten Urlaubsregionen in Italien. Sie...

Friaul-Julisch-Venetien

Friaul-Julisch-Venetien Im Nordosten Italien grenzt mit der Provinz Friaul-Julisch-Venetien (Friuli Venezia Giulia) das Land an den...

Kalabrien

Kalabrien Der Region Kalabrien sagt man nach, die sei die Wiege von Italien. Kalabrien sei in der Geschichte der Künste als eine...

Kampanien

Die Region Kampanien gibt sich turbulent, oftmals aufgewühlt und dennoch liegen in den Gefahren dieser Region zugleich deren Reize. Neapel...

Latium

Die Urlaubsregion Latium (Latio) gehört zu Rom sowie Rom zur vielseitigen Region Latium gehört. Latium beeindruckt mit Pilgerwegen...
Alassio

Ligurien

Ligurien (Liguria) verzaubert. Ligurien ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen in Italien, besitzt traumhafte Strände, wunderbare...
Architektur der Lombardei

Lombardei

Lombardei Die Lombardei könnte man ebenso als eine kleine Schatzkammer bezeichnen. Unermesslich schön in den Farben der Natur,...

Marken

Von der Region Marken in Italien sagt man: Marken ist die Region, die man leicht vergisst und so Städte und Gemeinde stets im Verborgenen...

Molise

Molise ist die Region in Italien, die meisten Italienurlaubern dennoch völlig unbekannt ist. Auch bekannte Orte sucht man in Molise...

Piemont

Piemont Piemont ist eine Region in Italien. Piemont bedeutet in übersetzt „am Fuße des Berges“. Und so lässt...
Provinz Siena

Toskana

Kaum eine andere Region wird so stilsicher dem eigenen Land zugeordnet wie die Toskana zu Italien. Wer fragt, wo die Toskana denn nun genau...
Südtirol

Trentino Südtirol

Trentino Südtirol In der autonomen Doppelprovinz Trentino-Südtirol (Trentino-Alto Adige) trifft man auf...
Stadt Todi

Umbrien

Umbrien Umbrien ist die einzige Region in Italien, die keine Küste besitzt. Umbrien ist das „Herz von Italien“, gern...
Venedig, Venetien

Venetien

Von der Adria im Osten bis zum Gardasee im Westen erstreckt sich die Region Venetien bis an die Grenze nach Österreich heran. Hier liegen...

Comer-See

Er ist nach Angaben vieler nach Italien Reisender der schönste See in Italien, der Comer See. Der Comer See in Norden Italiens gleicht...

Gardasee in Italien

Der Gardasee ist der größte See in ganz Italien. Im Vergleich mit den anderen nahegelegenen Oberitalienischen Seen führt der...

Lago Maggiore Italien

Im Windschatten der Alpen und sich der Po-Ebene zuwendend, liegt der wohl berühmteste See Italiens, der Lago Maggiore. Der Lago Maggiore...
Sardinien

Sardinien

Geheimtipp Sardinien: Die Mittelmeerinsel Sardinien gilt bei Weltenbummlern als willkommene Alternative zu den meist überlaufenen Urlauberstränden auf dem Festland. ursprünglich und natürlich zeigt sich das Paradies im Mittelmeer.
Salinen Auf Sizilien

Sizilien

Sizilien erfüllt beinahe jeden Anspruch, den man einen Urlaub in Italien stellt. Wunderschön sind die Landschaften auf Sizilien,...

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 in Italien
Bei der FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft 2011 trifft Gastgeber Italien am ersten Turniertag der WM auf die Auswahl des Iran.
Italien kündigt Sparmaßnahmen an
Mitte dieses Monats will die Regierungeine Sondersitzung einberufen, in der besprochen werden soll, wie im Jahr 2012 20 Milliarden Euro mehr geplant gespart werden können.
Eurokrise erreicht Italien nach Rettung von Griechenland
Wird die Eurokrise nach der Rettung Griechenlands jetzt auch Italien erreichen? Die Anleger haben diesmal Italien im Visier. Die Rating Agenturen haben Italiens Kreditwürdigkeit in Frage gestellt und wegen schwacher Aussichten auf Wachstum langfristig als negativ beurteilt. Außerdem stagniere der Wille zu Reformen.